Trägerinformationen

Trägerinformationen

Bildung, Beratung und Beschäftigung

Trägerinformationen

Die Jugendwerkstatt Regensburg e.V. unterstützt dich auf dem Weg in deine berufliche Zukunft.

Bei uns hast du die Möglichkeit …

  • herauszufinden welche berufliche Richtung du einschlagen möchtest
  • eine Berufsausbildung in verschiedenen Berufen beginnen
  • in einem geschützten Rahmen dich persönlich weiterzuentwickeln.

Im Herzen der Altstadt Regensburg wurde die Jugendwerkstatt Regensburg 1983 gegründet. Wir sind Mitglied des Diakonischen Werkes Bayern und gemäß Kinder- und Jugendhilfegesetz ein Träger der freien Jugendhilfe (SGB VIII).

Unsere Angebote stehen unter dem Motto „Bildung, Beratung und Beschäftigung“ und haben zum Ziel, die berufliche Ausbildung, die Eingliederung in die Arbeitswelt und die soziale Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, betreiben wir einen Zweckbetrieb mit verschiedenen Werkstatt- und Berufsbereichen.

Wir bieten jungen Menschen aktuell die Möglichkeiten eine sozialpädagogisch begleitete Berufsausbildung (gemäß §4 ff. BBiG; BaE gemäß §76 SGB III) zu absolvieren, an unserem Vorschalprojekt „Arbeiten und Lernen“ (nach § 16 d SGB II i.V. mit § 45 SGB III ) teilzunehmen oder sich durch unseren Jugendmigrationsdienst rundum beraten zu lassen. Neben diesen Angeboten umfasst unser Portfolio noch weitere Projekte.

Unsere Werkstätten werden von erfahrenen Handwerksmeister/-innen geleitet und bieten professionelle Dienstleistungen sowie handwerklich gefertigte Produkte zum Kauf an.